Motorsteuerungs-ICs für sensor- und bürstenlose DC-Motoren

PRODUKT NEWS

Renesas erweitert sein Portfolio an Motorsteuerungs-Chips um zwei SiP-Lösungen (System-in-Package). Durch die Kombination von mehreren Funktionen in einer SiP-Lösung liefern die Motortreiber RAJ306001 und RAJ306010 laut Renesas im Vergleich zu Lösungen des Mitbewerbs eine verbesserte Rotation bei niedriger und hoher Drehgeschwindigkeit sowie eine hohe Drehmomentsteuerung. 



Der RAJ306001 und RAJ306010 sind Motorsteuerungs-ICs in einem Gehäuse, die dreiphasige BLDC-Motoren ansteuern. In den ICs ist ein RL78/G1F Mikrocontroller und eine Treiberstufe in einem 8mm x 8mm QFN-Gehäuse integriert. Die ICs verfügen über einen einstellbaren Ausgang mit Treiberströmen bis zu 500mA, der es ermöglicht, auch MOSFETs mit großen Kapazitäten anzusteuern. 

Merkmale der Motorsteuerungs-ICs RAJ306001 und RAJ306010

  • MCU mit Treiberstufe, integriert in ein einzelnes 8 mm x 8 mm QFN-Gehäuse, inklusive einer Ladungspumpe, Linearreglern, Stromsensor, programmierbarer Anstiegszeitsteuerung und einer BEMF-Detektorschaltung für sensorlose Anwendungen
  • Unterstützt einen Betriebsbereich von 6V bis 30V (RAJ306001) und 6V bis 42V (RAJ306010)
  • Integrierte Sicherheitsfunktionen, einschließlich Unterstützung des IEC 60730 Sicherheitsstandards

Ein Renesas Solution Starter Kit (RSSK), das auf einer Motorsteuerung mit dem RAJ306010 IC basiert, ist für Entwickler verfügbar. Das RSSK beinhaltet eine komplette Evaluierungsumgebung, die aus einer Entwicklungsplatine, einem Motor und einer Referenzfirmware besteht. 

 

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente