iSYSTEM-Plug-Ins für Eclipse

PRODUKT NEWS EMBEDDED SYSTEMS



Die iSYSTEM Embedded Entwicklungs- und Testwerkzeuge sind ab sofort über ein kostenloses Call-Plug-In und Debug-Plug-In unter Eclipse einsetzbar. Als zusätzliches Plug-In ist auf der iSYSTEM Webseite ein konfigurierbarer Regular Expression Error Parser für CDT (C/C++ Development Tooling, vollständige C/C++ IDE für Eclipse) als Download verfügbar. Dieser ist ebenfalls frei erhältlich und fällt unter die Eclipse Public License Version 1.0. Der Werkzeugbaukasten enthält In-Circuit und On-Chip Emulationshardware für mehr als 50 Mikrocontrollerfamilien und deren Derivate, eine Entwicklungsumgebung sowie offene Schnittstellen zur Integration und Anwendung der iSYSTEM-Lösungen.

 

 

Das Mitte des Jahres vorgestellte Call-Plug-In für Eclipse, wird durch das Debug-Plug-In und einem konfigurierbaren Regular Expression Error Parser für CDT erweitert. Mit den drei Plug-Ins ist die Embedded Softwareentwicklung, einschließlich Download und Debugging, auf der Zielhardware in Eclipse möglich. Alle Standard Debug Funktionen von CDT (Run, Step, Stop, Memory Dump, Variablenfenster, ...) sind implementiert und werden ergänzt durch Special Function Registers View (anzeigen und verändern der Inhalte der Special Function Register eines bestimmten Prozessors) und Real-Time Expressions View (anzeigen von Variablen in Echtzeit, während das Programm auf der Zielhardware läuft). Der Regular Expression Error Parser für CDT zeigt dem Anwender Warnungen und Fehlermeldungen sowohl im Editor als auch im „Eclipse Problems View“ Fenster an. Des Weiteren können benutzerspezifische Fehlermeldungen erstellt werden.

 

 

Entsprechende Anleitungen zur Installation der Plug-Ins sowie der Quellcode des Parsers sind auf der iSYSTEM Webseite hinterlegt. Eclipse ist eine Open Source Initiative, die eine offene Entwicklungsplattform für Softwareentwicklung aller Art zur Verfügung stellt.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente