29.11.2019

Funktionsbibliothek EC-LIB unterstützt Aurix-Controller von Infineon

Ab Version 2.6.0 unterstützt EC-LIB, eine Bibliothek mathematisch-elektrotechnischer Funktionen für Mikrocontroller, auch Softwareentwicklung für die TriCore- und Aurix-Familie von Infineon. Eclipseina hat dafür die C-Softwarebausteine mit für diese Mikrocontrollerfamilie optimierten Funktionen kombiniert. Das Ergebnis ist eine einfach Bibliothek für Festkomma-Arithmetik, die sicherheitsgerichtete Anwendungen gemäß ISO 26262 bis ASIL-D bzw. Performance Level D gemäß IEC 61508 unterstützt.


Bild: Eclipseina

Die Funktionen der EC-LIB sind bezüglich Algorithmik, Laufzeit und Codegröße optimiert, dokumentiert und enthalten Routinen zur Fehlererkennung bzw. -behandlung. Vom jeweiligen Prozessorhersteller optimierte Funktionsbausteine bzw. in Hardware vorhandene Rechenfunktionen der Mikrocontroller lassen sich per Konfiguration einbinden, um gegenüber dem C-Code der EC-LIB Rechenzeit zu sparen.


Dieses Konzept sorgt dafür, dass der entwickelte Code grundsätzlich unabhängig vom eingesetzten Mikrocontroller bleibt und damit weiterverwendet werden kann. Entsprechend ist die EC-LIB sowohl für Single-Core- (z.B. ARM Cortex M0…M4 oder ATmega328) als auch für Multi-Core-Mikrocontroller (Aurix) sofort einsatzbereit.



Für die Softwareautoren ...

vereinfacht sich laut Anbieter durch die EC-LIB die Arbeitsweise: Statt vermeintlich triviale Funktionen für jeden Prozessor immer wieder neu zu programmieren, profitieren sie von einheitlichen Funktionsaufrufen und identischen Schnittstellen ebenso, wie von der Dokumentation der Funktionen in der EC-LIB: Die im Doxygen-Format vorliegenden Informationen können direkt in die Entwicklungsdokumentation übernommen werden.


Die EC-LIB ist sowohl als vorcompilierte Version verfügbar, als auch als Quellcode in C mit vollständig geklärten Lizenzrechten. Als Ergänzung bietet Eclipseina einen Design-In-Support. Als fehlend empfundene Funktionen können entweder kundenspezifisch realisiert oder als Update kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.


 


--> -->