15.10.2018

BMZ Group beteiligt sich an Sachs Micro Mobility

Die BMZ Group hat sich am Joint Venture Sachs Micro Mobility Solutions beteiligt. Nach Freigabe durch die EU-Kommission ist BMZ zweitgrößter Anteilseigner neben dem Automotive-Zulieferer ZF, der auch Inhaber der Marke Sachs ist. Weitere Beteiligungen halten der Bremsenhersteller Magura und BrakeForceOne.


© BMZ

Sachs Micro Mobility setzt Motoren für E-Bikes ein, die mit Lithium-Ionen-Akkus gespeist werden und über Connectivity-Angebote verfügen. Entwickelt wurde der Elektromotor von BMZ, von ZF stammt das Getriebe.

Die BMZ Group ist Anbieter von offenen E-Bike Systemen. Mit dem BMZ Drive Systems sind Systemlösungen aus Display, Motor, Lithium-Ionen Batterie und dem adaptierten Ladegerät für E-Bikes möglich.


 


--> -->