Weiße SMT-LEDs plus Demo-Boards

ANALOGTECHNIK LED

Von den SMT-bestückbaren weißen Aufsicht-LEDs von Würth Elektronik sind jetzt insgesamt 30 Modelle erhältlich. Die Bauformen 3014, 3030 und 5630 der Produktgruppe WL-SWTP wurden um die „A-Serie“ erweitert. Dabei handelt es sich um LEDs im PLCC-Gehäuse Package, die für die Lichtausbeute typische Werte ab 175 lm/W aufweisen.



für die Lichtausbeute typische Werte ab 175 lm/W. Die schlanken Leuchtdioden eigenen sich für Leuchten, Statusanzeigen, Hintergrundbeleuchtungen, industrielle und Consumer-Produkte für Innen- und Außenräume.

Die LEDs sind in fünf Farbtemperaturen erhältlich: Kaltweiß (6000K), Tageslicht (5000K), Moonlight (4000 K), Warmweiß (3000K) und Sunrise (2700 K). Mit dem verfügbaren 3- und 5-stufigen McAdam-Binning kann laut Hersteller die beste Farbhomogenität ohne Kompromisse bei der Effizienz für jede CCT-Gruppe erreicht werden.


Service für Entwickler

Würth Elektronik stellt Entwicklern kostenlose Muster zu Verfügung. Außerdem können ein Design Kit mit kostenloser Wiederauffüllung sowie Demoboards für PLCC-LEDs angefordert werden. Alle LEDs sind ohne Mindestbestellmenge verfügbar.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente