TTI Europe vertreibt MEC-Hochleistungs-Tastschalter

ELEKTROMECHANIK DISTRIBUTION



TTI  gibt bekannt, dass das Unternehmen sein Angebot an Spezialkomponenten durch die Aufnahme modularer Schalter von MEC (einem Unternehmen der APEM-Gruppe) in das TTI-Portfolio erweitert. TTI wird die MEC-Produkte im Rahmen einer Vereinbarung ab sofort in Europa vertreiben, die die Produktreihen Unimec, Multimec und Ultramec umfasst. Die modularen MEC-Schalter sind für mindestens 10 Millionen Betätigungen ausgelegt und versiegelt, um die Anforderungen der IP67-Spezifikationen zu erfüllen. Die Serie Multimec 5 bietet eine Vielzahl von Standardzubehör - drei Betätigungskraftoptionen (2,0N, 3,0N und 6,5N), sowie die Optionen NO (normally open) und NC/NO (normally closed/normally open). Das gesamte Zubehörprogramm bietet Konstrukteuren außerdem Standardoptionen mit einer Vielzahl von Oberflächenformen, Farben, Beschriftungen, Beleuchtungsoptionen, Panelabdichtungsebenen und Hinterblendenhöhen.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente