Rigol: 2-Kanal-Low-cost-Oszilloskop

MESSTECHNIK

Rigol stellt ein 2-Kanal-Mid-Range-Oszilloskop aus der Economic-Serie mit 7-Zoll-Farb-Bildschirm vor. Das zweikanalige Digital-Oszilloskop DS1102Z-E arbeitet mit einer Bandbreite von 100MHz und einer Abtastrate von 1GS/s. 



Die Geräte verfügen über einen 7-Zoll-Farb-Bildschirm zur  Signaldarstellung sowie zur Darstellung von Zusatzinformationen wie beispielsweise Cursorpositionen und deren Koordinaten und mathematische Parameter. Zur Erfassung und Verarbeitung von Messdaten steht eine Speichertiefe von 24 Mio. Punkten bereit.

Mit einer Signalerfassungsrate von 60.000 wfms/s kann der Anwender Signalfolgen erfassen, darstellen und auswerten (Decoding). Der Eingang erlaubt eine vertikale Skalierung von 1mV/Div bei einer Auflösung von 8Bit.

Einen YX-Mode und Trigger-Möglichkeiten wie Edge, Pulse, Video, Slope, Pattern sowie RS232/UART, I2C, SPI, ein Bus-Decoding für RS232/UART, I2C und SPI sind standardmäßig verfügbar. Hot-Keys zur schnellen und einfachen Bedienung gehören ebenso zum Standard wie die Masken-Eingabe für schnelle Pass/Fail-Entscheidungen.


Der Preis des Gerätes ...

beträgt  227,00 Euro netto. Ein Zubehör-Programm von aktiven und passiven Tastköpfen, Hochspannungstastköpfen und 19-Zoll-Einbaurahmen sowie Softwaretreiber für bekannte Pakete und Hochsprachen und die kostenlose UltraScope-Bediensoftware stehen ebenfalls zur Verfügung. Auch die UltraPower-Analyse-Software UPA ist mit dieser Oszilloskop-Familie kompatibel.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente