Remote Manager für IoT-Netzwerke

IT-ENGINEERING

Eine aktuelle Version seines Digi Remote Managers hat Digi International vorgestellt. Die Cloud-Plattform für die Geräte- und Netzwerkverwaltung ermöglicht es Nutzern, IoT-Geräte und Netzwerke weltweit zu verwalten.



Anwendungen umfassen das industrielle IoT bis hin zur Filialanbindung oder das intelligente Verkehrsmanagement. Der Digi Remote Manager wandelt geografisch voneinander getrennte IoT-Geräte in ein ganzheitliches IoT-Netzwerk um. 

Technische Details

  • Die Gerätegruppierung ermöglicht es Nutzern, Gruppen von Geräten zu erstellen und diese per Gruppenidentifikation statt per Produkttyp fernkonfigurieren zu lassen. So können dieselben Gerätetypen auf verschiedene Arten programmiert werden, ohne auf manuelle Konfigurationen auf einzelnen Geräten zurückgreifen zu müssen.
  • Individuelle Skripte (wie z.B. Python) können auf geografisch verstreute Geräte hochgeladen werden, um so die benötigte On-Device-Intelligenz hinzuzufügen.
  • Der Fernzugriff auf Nicht-IP-Edge-Geräte (wie z.B. Sensoren) erfolgt über die Router, mit denen sie verbunden sind. Das erweitert die Palette der Geräte, die Benutzer über die Digi Remote Manager-Plattform verwalten können.
  • Das Sub Account Management bietet die Möglichkeit, untergeordnete Accounts zu erstellen, die vom Haupt-Account aus verwaltet werden können.
  • Die Aufgabenautomatisierung ermöglicht es Benutzern, eine Konfiguration für eine Gruppe von Geräten zu erstellen, die dann automatisch an alle Geräte in dieser Gruppe weitergeleitet wird. Dies ermöglicht die Vorabvalidierung von Konfigurationen.
  • Die Aufgabenplanung bietet die Möglichkeit, Funktionen vorzuprogrammieren, die zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt werden sollen.


Integration kritischer APIs

Der API-Explorer ermöglicht es Benutzern, Hunderte von APIs in einer Live-Umgebung auf der Plattform zu durchsuchen und zu testen, um zu überprüfen, ob der Code funktioniert, bevor er im gesamten Netzwerk live geschaltet wird. Die APIs ermöglichen es, Anwendungen von Drittanbietern zu integrieren und auszuführen, sowohl Cloud-basiert als auch vor Ort, um Datenregeln, Batches sowie den Import und Export von Daten auszuführen und Berichte anzufertigen. ​


Sicherheitskontrollen zur Einhaltung kritischer Vorschriften

Die integrierte Software-defined Security bietet mehr als 175 Kontrollen, um Daten und Geräte zu schützen und die Konformität mit ISO 27002 ISMS, NERC CIP, CSA Cloud Controls Matrix, sowie den relevanten HIPAA und NIST Standards aufrechtzuerhalten. Berichts-Optionen und benutzerdefinierte Benachrichtigungen bieten den Nutzern eine Bibliothek von Auswertungen, die sie abrufen können. Benachrichtigungen sind anpassbar sind, um sicherzustellen, dass bestimmte Leistungsniveaus eingehalten werden und das Netzwerk ordnungsgemäß funktioniert.

Das aktualisierte UI/UX bietet eine intuitivere Verwaltung über ein anpassbares und Widget-basiertes Dashboard. Dieses „Bauen, was du brauchst“-Modell ermöglicht es Benutzern, die gewünschten Ansichten zu erstellen und auf die ausgewählten Daten zuzugreifen. Eine Dark Mode-Option sorgt dafür, dass Außendiensttechniker, die vor Ort ein Tablet oder Smartphone verwenden, diese Dashboards auf ihren physischen Bildschirmen unabhängig von den Lichtverhältnissen sehen können.


Analyse-Engine

Das Notification Center ist eine Erweiterung, die direkte Kommunikation mit den Benutzern ermöglicht - einschließlich Benachrichtigungen über Firmware-Updates, Informationen zur Accountverlängerung und Sofortwarnungen bei Sicherheitsbedrohungen. Vorgefertigte Berichte helfen dabei, Zeit zu sparen und liefern die Daten, die für die Verwaltung eines intelligenten Netzwerks benötigt werden, sowie Daten zur Maximierung der Geräteverfügbarkeit.

Die Echtzeit-Diagnose unterstützt Wartung und Fehlersuche. Der Digi Remote Manager ist in mehreren Varianten erhältlich.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente