Neue Geschäftsführung bei Endrich

BRANCHEN-NEWS DISTRIBUTION



Im Oktober ging die Geschäftsleitung des Distributors Endrich von Wolfgang Endrich an dessen Tochter Dr. Christiane Endrich und seinen Schwiegersohn Dr. Mathias Würth über. Endrich Bauelemente feiert in diesem Jahr das 35-jährige Firmenjubiläum. Das Unternehmen wurde am 2. November 1976 von Wolfgang und Ursula Endrich in Nagold/Schwarzwald gegründet und beschäftigt zur Zeit 110 Mitarbeiter.

 

Endrich vertreibt elektronische Bauelemente sowie kundenspezifische Lösungen. Der Fokus liegt auf den Bereichen passive Bauelemente, Optoelektronik, Sensorik, Elektromechanik, Akustik sowie spezielle Halbleiterprodukte.

 

Die Endrich-Zentrale befindet sich in Nagold, daneben gibt es 14 Verkaufsbüros in ganz Deutschland sowie sieben Niederlassungen im europäischen Ausland. Im Jahr 2007 übernahm Endrich den Schweizer Distributor Novitronic.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente