Multiphysik-Simulationsplattform COMSOL Version 6.1

FPGA-EDA

Die aktuelle Version der Modellierungs- und Simulationssoftware COMSOL Multiphysics ist verfügbar. Version 6.1 bietet Multiphysik-Simulationstools für Audiotechnologie und Elektrifizierung von Fahrzeugen.



Die Version von COMSOL Multiphysics bietet Optimierungen für die Produkte zur Strömungs- und Mechaniksimulation. Das CFD Module umfasst jetzt eine hochrealistische turbulente Strömung mit Detached Eddy Simulation (DES). Das Structural Mechanics Module und das MEMS-Modul enthalten eine neue Methode für mechanischen Kontakt, die Funktionen für Festkörper, Schalen und Membranen mit Unterstützung für selbstkontaktierende Oberflächen einführt. Eine Methode für die Zuordnung von Materialien zu dünnen Strukturen unterstützt die Analyse von Dichtungen, Klebeschichten und Verkleidungen.

 

Schallwandler-Design für Audioprodukte

Version 6.1 erweitert die Möglichkeiten der Software für die Modellierung von Lautsprechern und Mikrofonen in der Unterhaltungselektronik um zusätzliche Funktionen für die thermoviskose Akustik..


Analysetools für die Elektrifizierung von Fahrzeugen

Simulationstools für die Elektrifizierung von Fahrzeugen helfen bei der Bewertung der Betriebszuverlässigkeit und Sicherheit von Akkutechnologien. Nutzer des Battery Design Module können Modelle der Ausbreitung von thermischem Durchgehen erstellen. Dadurch können die Lade-Entlade-Dynamik und das Wärmemanagement simuliert werden.


Weitere Funktionen

  • Versionskontrolle von Berichten und CAD-Assemblies im Model Manager
  • Automatische Vereinfachung von ECAD-Layouts
  • Topologie-Optimierung mit Herstellungsbeschränkungen für das Fräsen
  • Mehrdimensionale Interpolation und Inverse Uncertainty Quantification
  • Magnetohydrodynamik-Simulation mit einer Bibliothek flüssiger Metalle
  • Durchflussmesser-Analyse einschließlich gekoppelter piezoelektrischer, struktureller, akustischer und strömungstechnischer Effekte
  • Simulation von Acoustic-Streaming-Anwendungen, bei denen Ultraschall Fluidbewegungen auslöst
  • Leistungsanalyse von Brennstoffzellen unter Berücksichtigung von Brennstoffverunreinigungen
  • Simulation elektrostatischer Entladungen und Vorhersage von Blitz-induzierten Schäden an elektronischen Komponenten
  • Thermische Analyse von Satelliten in einer Umlaufbahn