05.07.2019

Motorantrieb-Analysatoren

Conrad bietet mit den Motorantrieb-Analysatoren MDA-510 und MDA-550 von Fluke zwei tragbare Messgeräte für die Fehleranalyse an ein- und dreiphasigen Motorantrieben mit Frequenzumrichtern. Sie sollen dem Anwender ein wirksames Tool an die Hand geben, um typische Fehler zu erkennen und zu beheben. Eine schrittweise Anleitung zum Einrichten der diversen Verbindungen zur Spannungs- und Strommessung vereinfacht den Fehlersuchprozess.


Bild: Conrad

Voreingestellte Messprofile stellen sicher, dass die relevanten Daten über alle wichtigen Sektionen des zu prüfenden Motorantriebs erfasst und bewertet werden: vom Eingang bis zum Ausgang, im DC-Zwischenkreis und am Motor selbst. Der integrierte Berichtgenerator ermöglicht eine objektive Bewertung des Zustandes des Antriebssystems vor und nach der Problembehandlung.

 

Die Analysatoren erfassen Parameter wie Spannung und Strom, die Spannung im DC-Zwischenkreis, Brummspannungen und Unsymmetrien der Spannungs- und Stromverläufe, sowie Oberschwingungen und Ableitströme über die Motorwelle (MDA-550). Mit der Messung der Oberschwingungen erkennt man deren mögliche Auswirkungen auf die Energie-Versorgungssysteme.


 


--> -->