Mixed-Signal-ICs für die Implementierung von zwei Spannungsbereichen

PRODUKT NEWS STROMVERSORGUNG LINEAR REGLER ANALOGTECHNIK DISTRIBUTION

Bei setron ist der programmierbare Baustein GreenPAK4 SLG46621V mit dualer Versorgungsspannung von Silego erhältlich. Mit den Mixed-Signal-ICs können Entwickler zwei unabhängige Spannungsbereiche in Designs implementieren und auf programmierbare Logik-, Timing- und analoge Komponenten zugreifen.



Der SLG46621V stellt das erste GPAK-Produkt mit dualer Versorgungsspannung in der Silego-Roadmap dar. Er beinhaltet einen 8-Bit-SAR-A/D-Wandler, sechs analoge Komparatoren sowie Logik- und Timing-Funktionen. Er ist im 20-Pin STQFN-Gehäuse mit den Abmessungen 2,0mm x 3,0mm x 0,55mm erhältlich. Unterstützung bieten die GPAK-Entwicklungshardware und die GUI-Oberfläche der GPAK-Designer Software.


Sie ermöglicht die Implementierung neuer Designs und eine Anpassung auf sich verändernde Design-Anforderungen. Anwendungsbereiche sind Unterhaltungselektronik, mobile Geräte wie Tablets, Smartphones und Notebooks, PCs und Peripheriegeräte, tragbare Elektronik, industrielle Elektronik, Server, embedded PCs und Datenkommunikationsequipment.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente