Mikrocontroller integriert Bluetooth 5.0, ZigBee 3.0 oder OpenThread

PRODUKT NEWS EMBEDDED SYSTEMS

Bei den Wireless-Mikrocontrollern der STM32WB50 Value Line von STMicroelectronics handelt es sich um pinkompatible Derivate des System-on-Chip STM32WB55. Die Bausteine wurden laut Hersteller für vernetzte Anwendungen konzipiert, die Bluetooth 5.0, ZigBee 3.0 oder OpenThread unterstützen müssen, und bieten Sendeleistungen zwischen 100 dB im Bluetooth-5.0-Modus und 104 dB im 802.15.4-Modus.



Mit einem Arm Cortex-M4-Kern für die anwenderseitige Applikations-Software und einem Cortex-M0+ für das Funk-Subsystem einschließlich Funk-Stack und Security eignet sich der STM32WB50 für Entwickler, die auf eine Abgrenzung zwischen Funk- und Applikations-Teil angewiesen sind.

 

Der Baustein verfügt über 1 MByte Flash-Speicher und 128 KByte RAM und erlaubt Over-The-Air-Updates (OTA) des Funk-Stacks.

 

Als Derivat des STM32WB55 ist der STM32WB50 in dasselbe STM32Cube-System integriert und wartet mit zertifizieren Stacks für Bluetooth 5.0, BLE Mesh, ZigBee 3.0 oder OpenThread auf, die kostenlos im Rahmen des STM32CubeWB MCU Package angeboten werden. Hinzu kommt ein Toolset mit dem STM32CubeMonRF speziell zum Evaluieren der Funk-Performance sowie dem STM32CubeProg-Programmer, der die gesicherte Programmierung der HF-Stacks erlaubt.

 

Die STM32WB50-MCUs sind im QFN48-Gehäuse in Stückzahlen für 1,89 US$ lieferbar.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente