Mentor-Tools für TSMC-Technologien zertifiziert

PRODUKT NEWS FPGA-EDA

Für mehrere Werkzeuge der Calibre-nm- und Analog-FastSPICE- (AFS) Plattformen hat Mentor die Zertifizierung für die 5-nm-FinFET-Prozesstechnologie von TSMC angekündigt. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen mit seinem Referenz-Flow die System-on-Integrated-Chips (TSMC-SoIC) Multi-Chip-3D-Stapeltechnik von TSMC.



Zur Zertifizierung seiner Calibre nmDRC, Calibre nmLVS, Calibre YieldEnhancer, Calibre PERC und AFS Plattform Software für den 5-nm-FinFET-Prozess hat Mentor mit TSMC zusammengearbeitet. So wurde beispielsweise Mentors Calibre-PERC-Software zur Zuverlässigkeitsprüfung an die 5-nm-FinFET-Technologie von TSMC angepasst.


Die Software erhöht die Zuverlässigkeit eines Produkts, indem sie Leckstrom-Prüfungen des vollständigen Chip-Designs ermöglicht. Mit Hilfe dieser Prüfungen vermeiden Anwender übermäßige Leckströme und realisieren ein optimales Design.



Durch die Zertifizierung von Mentors AFS-Plattform können Mentor-Kunden, die Analog-, Mixed-Signal- und HF-Designs verwenden, ihre Chips auf dem 5-nmFinFET-Prozess verifizieren.



Tools für die SoIC-3D-Chip-Stapeltechnik von TSMC

Zur Unterstützung der SoIC-Technologie von TSMC hat Mentor den Referenz-Flow für wesentliche Elemente seiner Calibre-nmPlatform- und Xpedition-IC-Packaging-Design-Flow-Software erweitert. Die SoIC-Technologie gestattet das Stapeln mehrerer Chips im Chip-on-Wafer-Bonding-Verfahren. Sie bietet eine Bonding-Struktur ohne Lothügel (Bumps), die eine bessere Performance ermöglicht.


Mentor unterstützt TSMCs Chip-Stapeltechnologie mit zahlreichen Tools. Dazu gehören die Xpedition-Substrate-Integrator- (XSI) Software für die Entwurfsplanung und das Netzlistenmanagement, Calibre-3DSTACK-Tools für die physikalische Verifikation und die Calibre-xACT-Lösung für die parasitäre Extraktion zwischen den Dies. Zudem bietet Mentor die Möglichkeit, Ergebnisse der Calibre-3DSTACK-Tools in XSI zu überprüfen. Auf diese Weise lassen sich die Debug- und Iterationszeiten verkürzen.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente