03.11.2015

Macom: Chipsatz für 100G-QSFP28-Module in Datencentern

M/A-COM Technology Solutions hat einen Chipsatz für CWDM- und PSM4-Anwendungen in Datencentern entwickelt. Zum Chipsatz gehören die elektronischen und optischen ICs zur im QSFP28-Format.


Macom bietet für 100G-Transceiver eine Komplettlösung mit Lasern, Treibern, CDRs und TIAs an. Bei den Bausteinen M37046 und M38049 handelt es sich um vierkanalige Empfangs- und Sende-CDRs. Die ein- bzw. vierkanaligen DML-Treiber laufen unter den Namen MAOM-002301 und MAOM-002304.


Die DFB-Laser der Familie 127/129/131/133D-25C-LCG11 deckt die CWDM- und PSM4-Wellenlängen ab. Die ein- bzw. vierkanaligen TIAs M03002 und M03102 haben für 28G-Anwendungen geringes Rauschen und eine niedrige Leistungsaufnahme.


Das Applikations-Team von Macom unterstützt Transceiver-Designer. Sämtliche Produkte des 100G Datencenter-Bundles sind ab sofort in Produktionsstückzahlen verfügbar.


 


--> -->