Kongress zu Wearable Elektronik

BRANCHEN-NEWS



Am 9 Juli findet in München ein Kongress zu intelligenter Kleidung mit dem Namen "Where fashion meets technology" statt. Die Veranstaltung will eine Brücke zwischen Mode- und High-Tech-Industrie schlagen und richtet sich Experten aus den Branchen Textil, Elektronik sowie Konsumerelektronik. Unterstützt wird der Kongress von Bayern Innovativ, INNO-Vention , der ESA European Space Agency, der ispo sport & style sowie Navispace. Die Teilnahme kostet 495 Euro. Der Preis beinhaltet die Tagunsgebühren inklusive aller Unterlagen, Tagungsgetränke, Mittagessen, Abendveranstaltung und der ispo sport & style 2007-Eintrittskarte. Anmeldende, die das Stichwort "Bayern Innovativ" angeben, erhalten 10 % Ermäßigung auf den Eintrittpreis.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente