30.06.2016

Keysight: Software BenchVue Version 3.5 verfügbar

Von Keysight Technologies ist eine aktuelle Version der PC-Software BenchVue verfügbar, einer intuitiven Plattform für die Messgerätesteuerung. BenchVue umfasst Applikationen für die gleichzeitige Steuerung mehrerer Messgeräte sowie für die Datenerfassung und -analyse.


Version 3.5 bietet eine verbesserte Lösung für die Automatisierung wiederkehrender Messungen und Tests. Mit Hilfe der Test Flow Applikation von BenchVue kann der Benutzer laut Keysight innerhalb von Minuten automatische Testsequenzen erstellen. Die Applikation kombiniert BenchVues Datenerfassungs- und Analyse-Tools mit der Leistungsfähigkeit eines Sequencers.



Das Tool unterstützt ...

Variablen und mathematische Funktionen und ermöglicht es, Command Expert Sequenzen einzubinden. So können Messgeräte bei Bedarf auch per Befehlscode gesteuert werden. BenchVue 3.5 umfasst diverse neue Applikationen, die Signalgeneratoren, Universalzähler und die Handheld-Analysatoren der Familie FieldFox unterstützen. Damit unterstützt BenchVue jetzt insgesamt über 450 Keysight Messgeräte. Sobald ein Messgerät via LAN, USB oder GPIB an den PC angeschlossen wird, wird es automatisch für die Steuerung durch BenchVue konfiguriert. Hierfür werden weder Programmcode noch separate Messgerätetreiber benötigt.



Funktionen und Leistungsmerkmale von BenchVue

  • Erweiterbare Applikationen für die Messgerätesteuerung und automatische Messgeräteerkennung (plug-and-play)
  • Datenlogging für Messgeräte wie Digitalmultimeter, Oszilloskope, Stromversorgungen und FieldFox-Analysatoren
  • Schnelle Testautomatisierung und Ergebnisanalyse
  • Mit drei Mausklicks können Messdaten in gängige Formate wie .csv, MATLAB, Microsoft Word oder Microsoft Excel exportiert werden



Die Software kann kostenlos von der Keysight-Webseite geladen werden.


 


--> -->