Jahresabschluss 2016 bei TE Connectivity

BRANCHEN-NEWS



TE Connectivity hat das Finanzjahr 2016 abgeschlossen. Der Umsatz betrug 12,238 Mrd.U$ bei einem Nettogewinn von 2,009 Mrd.US$. Im Vergleich zu 2015 blieb der Umsatz konstant (+ 5 Mio.US$) Das Nettoplus ging um 17% zurück.


Der aktuelle Jahresumsatz teilte sich in die Segmente Transport (6,503 Mrd.US$), Industrielösungen (3,215 Mrd.US$) und Kommunikation (2,520 Mrd.US$) auf.


Das vierte Quartal schloss das Unternehmen mit einem Umsatz von 3,332 Mrd.US$ und einem Nettogewinn von 437 Mio.US$ ab. Gegenüber Q4/2015 stieg der Umsatz um 11,7%. Der Nettogewinn im Vorjahreszeitraum betrug 2,420 Mrd.US$.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente