12.11.2019

Infineon: 5,7 Prozent mehr Umsatz im Finanzjahr 2019

Infineon hat das Geschäftsjahr 2019 beendet. Der Umsatz im vierten Quartal 2019 betrug 2,062 Mrd. Euro und liegt damit 1% Prozent über dem Wert von Q4/2018. Der Konzern verzeichnete dabei einen Überschuss von 161 Mio. Euro. Das sind 14% mehr als im Vorjahreszeitraum.


© Infineon

Im gesamten Jahr hat Infineon einen Umsatz von 8,029 Mrd. Euro erzielt. Im Vergleich zu 2018 entspricht das einer Steigerung von 5,7%. Der Konzernüberschuss belief sich auf 870 Mio. Euro gegenüber einem Plus von 1,075 Mrd. Euro im vergangenen Jahr. Damit ging der Konzernüberschuss um 19,07% zurück.


Zwölfmonats-Ergebnisse nach Geschäftsbereichen (im Vergleich zu 2018)

  • Automotive: Umsatz 3,503 Mrd. Euro (+7%), Segmentgewinn: 404 Mio. Euro
  • Industrial Power Control: Umsatz 1,418 Mrd. Euro (+7%), Segmentgewinn: 251 Mio. Euro
  • Power Management & Multimarket: Umsatz 2,445 Mrd. Euro (+5%), Segmentgewinn: 585 Mio. Euro
  • Digital Security Solutions: Umsatz 642 Mio. Euro (-3%), Segmentgewinn: 77 Mio. Euro

 


--> -->