22.07.2019

Industrielle pSLC-Flash-Speicher-Laufwerke

Der Speicherhersteller Cactus Technologies (Vertrieb: Syslogic) bietet speziell fĂŒr Edge-Anwendungen mit seiner 245 Serie pSLC-Speicher (Pseudo Single Level Cell) mit, nach eigener Angabe, hoher Lebensdauer bei attraktivem Preis.


Bild: Syslogic

Bei pSLC-Flash-Speichern werden MLC-NAND-Zellen statt mit den ĂŒblichen zwei Bit mit nur einem Bit, wie eine SLC-NAND-Zelle beschrieben. Die pSLC-Technologie macht MLC-Flash dadurch schneller und langlebiger. Die Anzahl Schreibzugriffe pro Flash-Zelle, die Write Endurance, wird durch die pSLC-Technologie wesentlich erhöht. Die pSLC-Speicher aus der Cactus 245 Serie erreichen laut Cactus eine sechsmal höhere Anzahl Schreibzugriffe als vergleichbare MLC-Speicher.

 

Die Cactus 245 Series beinhaltet die Formfaktoren SD Card, CFast, 2.5“ Disk, mSATA und M.2.


 


--> -->