IIoT I/O-Module

INDUSTRIECOMPUTER

Eine Lösung für die vernetzte Signal- und Datenerfassung bietet ICPDAS-Europe mit der Wise-7500 Serie. Die IIoT I/O-Module agieren als Lean Edge Device. Die erfassten Signale können direkt an Ort und Stelle über eine If-then-Else Logic Engine verarbeitet werden. Signale die an einem Wise-7500 Modul angeschlossen sind, werden automatisch mit bis zu 16 weiteren Wise Modulen geteilt. Mittels MQTT (Message Queuing Telemetry Transport) kann jedes Wise-7500 Modul Daten direkt an Cloud Systeme übertragen. Alle Einstellungen sind mit einer browserbasierten Bedienoberfläche der Module machbar.



Es stehen pro Modul bis zu 36 Abhängigkeitsregeln zwischen Ein- und Ausgängen zur Verfügung. Funktionen wie I/O Monitoring & Control, Counter, Timer, Scheduler sowie der Versand von E-Mails oder CGI-Kommandos ermöglichen dem Anwender eine viele Möglichkeiten. Die Wise-Serie bietet eine Auswahl an integrierten analogen und digitalen I/Os für den Anschluss von externen Sensoren und Aktoren. Die Betriebstemperatur der Module beträgt -25°C bis +75°C und der Eingangsspannungsbereich reicht von 12 bis 48VDC.
Wörter: 196

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben