EBV Elektronik: Einstieg in die Halbleiterentwicklung

BRANCHEN-NEWS



Der Distributor EBV Elektronik bietet seinen Kunden jetzt an, gemeinsam mit ihnen Halbleiter zu entwickeln, die von den Herstellern produziert und exklusiv von EBV vertrieben werden. Diese EBVchips genannten Bausteine sind unabhängig von Applikation oder Marktsegment. Sie werden eine Original-Bauteilenummer des Herstellers tragen, und sie sind auch mit dem entsprechenden Herstellerlogo bestempelt. EBV beansprucht dann für einen Zeitraum von drei bis fünf Jahren weltweit die exklusiven Vertriebsrechte für das Bauelement. Die Verantwortung dafür, dass die Spezifikation eingehalten wird, trägt der Hersteller.

 

EBV wird bei diesen applikationsspezifischen Halbleitern als reiner Vertriebskanal agieren. Haftung, Garantie, Qualifikation, Langzeit-Verfügbarkeit etc. obliegen den Herstellern selbst. EBV Elektronik wird allerdings als Inhaber der Intellectual Property der Chips auftreten. Das größte Potenzial sieht EBV zur Zeit bei Analog- und Mixed-Signal-Produkten, wobei z.B. der Bereich Power eine große Rolle spielen wird.