12.04.2019

Durchfluss- und Temperaturmessung auf Ultraschallbasis

Elmos stellt mit dem E703.15 einen Halbleiter für die Durchfluss-, Level-, Konzentrations- und Temperaturmessung mit einem 16-Bit-Mikroprozessor vor. Alle analogen Frontends sind ebenfalls in den E703.15 integriert, so dass laut Anbieter ein Wärmemengenzähler mit nur wenigen zusätzlichen passiven Komponenten realisiert werden kann. Die Durchflussmessung basiert auf dem Time-of-Flight-Prinzip.


Bild: Elmos

Die Temperaturmesseinheit wertet bis zu 3 Platinsensoren (PTC) mit integriertem 14-Bit-ADC aus. Ein konfigurierbarer Präzisionsverstärker unterstützt absolute und Differenztemperatur-Messungen. Eine Softwarebibliothek in einem on-Chip-ROM kann genutzt werden, um bei reduziertem Software Aufwand Messergebnisse in Echtzeit zu erhalten.

 

Die Durchflussmessung hat einen Stromverbrauch 26µA bei 2 Ultraschall- und Temperaturmessungen pro Sekunde. Der Time-to-Digital-Converter (TDC) misst die Laufzeit in Aufwärts- und Abwärtsrichtung (40 ps Auflösung). Eine integrierte Verstärkerkette kann individuell und passend zu dem verwendeten Sensor konfiguriert werden.

 

Das IC ist erhältlich in einem QFN48-Gehäuse (7mm x 7mm) oder als ungehäustes IC.


 


--> -->