08.12.2006

Drittes Quartal 2006 bei C&D Technologies




C&D Technologies hat im dritten Quartal 2006 einen Umsatz vom 130,7 Mio.US$ und einen Nettoverlust von 21,7 Mio.US$ ausgewiesen. Im Vergleich zu Q3/2005 stieg der Umsatz um 3% und das Minus verringerte sich um zirka zwei Drittel. Der Bereich Standby Power erzielte einen Nettoumsatz von 68,8 million und sank damit um 1,6%. Das Segment Motive Power erreichte 14,6 Mio.US$, das sind 5,7% mehr als in Q3/2005. Die Power Electronics Division meldete 47,3 Mio.US$ Umsatz, was einer Steigerung von 9,4% entspricht. Das Unternehmen hatte k√ľrzlich gemeldet, nach neuen Strategien f√ľr den Bereich Power Electronics nachzudeneken. Dabei sei man auch einem Verkauf nicht abgeneigt.


 


--> -->