Download: Automotive-Bauteilekatalog von Würth Elektronik

BRANCHEN-NEWS AUTOMOTIVE

Von Würth Elektronik steht ein aktueller Katalog mit AEC-Q200-zertifizierten Bauelementen für die Automobilelektronik zum Download zur Verfügung. Der 124seitige Katalog ist in englischer Sprache verfasst und vermittelt neben Produktinformationen auch Hintergrund- und Designwissen sowie Anwendungsbeispiele aus der Praxis.



Zu den Produkten gehören Ferrite, Induktivitäten und besonders robuste elektromechanische Bauelemente. Zu vielen der Produktgruppen sind Design Kits für Entwickler verfügbar – als Mustersets mit kostenlosem Wiederauffüllservice.


Ausgewählte Produktreihen

Mit WE-TEMA bietet Würth Elektronik zum Beispiel eine Ferritreihe für die Kabelkonfektion an, bei der auch Materialien wie Nanokristalle und Mangan-Zink genutzt werden. Der Bereich der Hochfrequenz-Induktivitäten wird durch die Produktfamilie WE-MCI ergänzt. Die mehrlagigen Keramikinduktivitäten decken eine Induktivitätsspanne von 1nH bis zu 470nH ab. Die Reihe der WE-MAIA-SMT-Speicherdrosseln wurde um die Baugrößen 1610, 5020, 5030, 4020HT erweitert. Mit WE-SCFA stellt Würth Elektronik für die Anforderungen in Automotive-Anwendungen zertifizierte Kontaktfinger und mit WE-SMSA SMT-Abstandsbolzen vor.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente