Crouzet übernimmt Microprecision Electronics

BRANCHEN-NEWS Merger & Aquisitions 2019 ELEKTROMECHANIK

Die Crouzet Automatismes aus Frankreich übernimmt für eine nicht veröffentlichte Summe Microprecision Electronics, einen Schweizer Hersteller elektromechanischer Präzisionskomponenten. Neben dem Ausbau des Produktsortiments wird damit auch die Fertigungspräsenz in Mitteleuropa verstärkt.



Microprecision stellt seit 1956 präzise Schnappschalter und Positionssensoren für industrielle Anwendungen her. Die Produkte werden u.a. in den Bereichen industrielle Automatisierung, Gebäudetechnik, Hebeanlagen, Schifffahrt und Medizintechnik eingesetzt.



Mit der Übernahme ...

ergänzt Crouzet sein Produktangebot mit einer Reihe elektromechanischer Bauelemente. Dazu gehören abgedichtete Schnappschalter mit minimalem Differenzweg sowie hochpräzise Positionssensoren.


Damit erweitert das Unternehmen ebenfalls seine geografische Präsenz in Mitteleuropa um ein Produktionswerk in der Schweiz. Crouzet-Kunden können jetzt weltweit auch Produkte von Microprecision beziehen. Im Februar 2019 hatte Crouzet mit der französischen Garos einen Anbieter von Sensoren und Messtechnik gekauft.


Crouzet bietet Schalter und Sensoren, elektromechanische Stellglieder, elektrische Schutzausrüstungen, Cockpit-Steuerungen, Automatisierungs-Steuerungen und Relais sowie Messtechnik-Services an. Dabei werden sowohl Standardkomponenten als auch kundenspezifische Komplett-Lösungen offeriert.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente