14.01.2020

Bluetooth 5.0 LE Modul von Panasonic Industry

Mit dem PAN1780 bringt Panasonic Industry Europe ein Bluetooth 5.0 Low Energy-Modul auf den Markt, das auf dem Nordic Single-Chip-Controller nRF52840 basiert. Eine Ausgangsleistung von bis zu +8 dBm und die hohe Empfindlichkeit des nRF52840 in Kombination mit dem LE-PHY machen das Modul laut Anbieter attraktiv für Anwendungen, die eine große Reichweite erfordern.


Bild: Panasonic Industry Europe

Neben BLE5.0 mit dem qualifizierten Bluetooth Mesh Profile Stack werden 802.15.4 und NFC-A unterstützt. Mit seinem Cortex M4F-Prozessor, 256 kB RAM und dem integrierten 1 MB Flash-Speicher kann das Modul im Standalone-Modus verwendet werden, es ist kein externer Prozessor erforderlich. Ergänzend erhältlich ist das PAN1780AT, eine Variante mit zusätzlichem AT-Befehlssatz.

 

Mit den Abmaßen 15,6mm x 8,7mm x 2,0mm verfügt das Modul über einen ARM TrustZone Cryptocell 310-Sicherheitskern, der einen sicheren Startvorgang unterstützt. Auch ein Temperatursensor wurde in das PAN1780-Modul integriert. Der Betriebstemperaturbereich reicht von -40 ° C bis 85 ° C und die Versorgungsspannung von 1,7V bis 5,5V.


 


--> -->