29.05.2015

Batterieunternehmer wird RSM Entrepreneur of the Year

Sven Bauer, Gründer und Inhaber von BMZ, ist mit dem European Business Award 2015 in der Kategorie „RSM Entrepreneur of the Year“ ausgezeichnet worden. Er wird von RSM, einem Netzwerk von Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen, bereits zum neunten Mal in elf Kategorien verliehen.


RSM Entrepreneur of the Year Sven Bauer: „Der Award ist eine besondere Auszeichnung für das gesamte Team und zeigt einmal mehr, wie viel Engagement und Know-how in mittelständischen europäischen Unternehmen steckt."

Der European Business Award RSM Entrepreneur of the Year. Zu RSM Deutschland gehören sieben unabhängige Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterbüros.

Insgesamt haben sich in diesem Jahr 24.000 Unternehmen aus allen EU-Mitgliedsstaaten sowie aus der Türkei, Norwegen, Schweiz, Serbien, Kroatien und Mazedonien um einen der European Business Awards beworben. BMZ war zunächst einer der 709 nationalen Gewinner, die während des Wettbewerbs ermittelt wurden und setzte sich dann in ihrer Kategorie durch.



Lithium-Ionen-Akkus für weltweite Kunden


BMZ entwickelt und fertigt seit mehr als zwei Jahrzehnten Lithium-Ionen-Akkus für Industriekunden aus aller Welt. 2014 erzielte das 1994 gegründete Unternehmen mit weltweit über 1200 Mitarbeitern und eigenen Fertigungsstätten in Deutschland, Polen, China sowie den USA knapp 300 Mio. Euro Umsatz, spätestens 2020 soll die 500-Millionen-Euro-Schwelle übersprungen werden.


Um die Voraussetzungen für dieses Wachstum zu schaffen, will BMZ vor allem in Deutschland weiter investieren. So sollen in den nächsten Jahren am Firmenhauptsitz in Karlstein 45 Millionen Euro in den Aufbau der Lithium-Akku-Fertigung fließen.


 


--> -->