ATX-Mainboard mit LGA1151 Sockel

PRODUKT NEWS INDUSTRIECOMPUTER

Die Industrial Computer Source präsentiert mit dem IMBA-Q170-i2 ein ATX-Mainboard. Es unterstützt Intel 6th / 7th Gen Core i, Pentium und Celeron Prozessoren. Das Mainboard ist mit einem Intel Q179 Chipsatz mit 4x DDR4 SDRAM Dual Channel Slots für maximal 64GB Arbeitsspeicher ausgestattet.



Über VGA, DVI-D, HDMI2.0 können bis zu drei Bildschirme unabhängig voneinander angeschlossen werden. Weitere Schnittstellen wie 2x Gigabit Ethernet Port, 8x USB2.0, 6x USB3.0, Keyboard und Maus PS/2, LPT, 4x RS-232, 2x RS-232/422/485, 6x SATA 6GBs mit Raid 0/1/5/10 Unterstützung runden die Ausstattung des ATX-Mainboards ab.

 

Die PCIe-Schnittstellen erlaubt es, eine Vielzahl an unterschiedlichen Karten, wie zum Beispiel Framegrabber-, Video-, USB- oder spezielle I/O-Karten einzusetzen. Erweiterungen lassen sich über einen miniPCIe (mSATA), 2x PCI, 2x PCIe x8 sowie 4x PCIe x4 realisieren.

 

Dank dem optionalen iRIS Remote Management Moduls kann der Computer fernüberwacht und gesteuert werden. Mögliche Einsatzgebiete des IMBA-Q170-i2 sind Videoüberwachung, industrielle Bildverarbeitung, Maschinensteuerung sowie Messwerterfassung.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente