Aktuelle Informationen zur Messe SPS 2020

BRANCHEN-NEWS

Die Mesago gibt neue Informationen zur Messe SPS 2020, die wie geplant vom 24. bis 26. November stattfinden soll. Laut Veranstalter haben bereits zahlreiche Aussteller ihre Teilnahme bestätigt.



Laut Mesago Messe Frankfurt liegen die gebuchte Messefläche und die aktuelle Zahl der Aussteller trotz Corona-Pandemie nur gering unter der vom Vorjahr.

Mit einem genehmigten Sicherheitskonzept soll das Event die bisherigen digitalen Kommunikations-Maßnahmen ergänzen. Rund um die Messe sollen die organisatorischen Abläufe so gestaltet werden, dass ein Mindestabstand von 1,5 m jederzeit eingehalten werden kann. Hinzu kommen unter anderem die Verpflichtung zum Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung in den Innenräumen der Messe, ein angepasstes Gastronomiekonzept und ausreichend Platz in den Eingangs- und Wartebereichen in den Hallen. Einen Ticketverkauf vor Ort wird es nicht geben, Besucher müssen sich vorab über den Ticketshop registrieren.


Ergänzung durch digitale Komponenten

Zusätzlich zur Präsenzveranstaltung wird sich die SPS 2020 auch digital weiterentwickeln. Neben digitalen Produktpräsentationen beinhaltet das auch die Erreichbarkeit von Ansprechpartnern. Das virtuelle Matchmaking bietet Möglichkeiten einer Suchfunktion und der Kommunikation mit den Ausstellern. Ebenso enthalten sind die Live- und On-Demand-Übertragung zahlreicher Programmpunkte aus dem Rahmenprogramm.

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente