32-Bit-D/A-Wandler-IC für Hi-Fi-Audio-Equipment

ANALOGTECHNIK AUDIO



Rohm kündigt mit dem BD34301EKV ein zweikanaliges 32-Bit-D/A-Wandler-IC an, der für High-Fidelity-Audiogeräte entwickelt wurde und eine hochauflösende Wiedergabe von Audioquellen ermöglicht. Der DAC-Chip zeichnet sich laut Hersteller durch Abtastraten von 32kHz bis 768kHz, einen Signalrauschabstand von 130dB sowie ein THD+N-Wert von –115dB aus. Ein anpassbares digitales FIR-Filter (Sharp Roll-Off, Slow Roll-Off) gestattet die Auswahl des bevorzugten Klangs. Für Tests bietet Rohm ein Evaluierungs-Board an.

Der DAC-Chip BD34301EKV wurde als Teil der MUS-IC-Serie von Rohm entwickelt. 

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente