21.04.2017

Schmale DIN Rail Netzteile

XP Power stellt mit der DPC-Serie schmale DIN Rail Netzteile vor. Die Geräte mit Singleausgang sind mit 30, 50 und 70Watt verfügbar und arbeiten im Weitbereichseingang von 90 – 264VAC.


Bild: XP Power

Durch die Abmessungen von 90,0mm x 100,0mm x 22,5mm benötigen die DPC30 laut hersteller bis zu 44% weniger Platz als existierende Netzteile. Die Abmessungen der DPC50 sind 90,0mm x 100,0mm x 30,0mm und die DPC70 mit 70Watt 90,0mm x 100,0mm x 40,5mm.

 

Die Serie bietet die gängigen Ausgangsspannungen von +5VDC bis +48VDC. Die Ausgangsspannung ist modellabhängig bis zu 130% der Nominalspannung einstellbar. Alle Modelle verfügen über eine grüne LED zur Signalisierung der Ausgangsspannung.

 

Die Netzteile bieten bei den DPC30 einen typischen Wirkungsgrad von 86%, 87% bei den DPC50 und 89% bei den DPC70, sowie eine Leerlaufleistungsaufnahme von <0,3Watt und <0,5Watt bei der DPC70. Die volle Ausgangsleistung steht über den gesamten Eingangsspannungsbereich von 100 bis 264VAC und im Temperaturbereich von -25°C bis +50°C zur Verfügung. Der Betriebstemperaturbereich der DPC Serie reicht bis +70°C.

 

Die DPC erfüllen sowohl die Anforderungen der Sicherheitsnorm IEC/EN60950-1 als auch die Vorgaben der EN55032 Klasse B für leitungsgebundene und abgestrahlte EMV. Darüber hinaus sind sie nach UL508 für Industrial Control Equipment zertifiziert.


 


--> -->