03.02.2017

Reflektierender optischer Sensor

Der reflektierende optische Sensor Photologic V OPB9000 im Sortiment von TT Electronics ist für industrielle und medizinische Anwendungen vorgesehen. Der Sensor bietet eine Kanten- und Anwesenheitserkennung von reflektierenden Medien unter vielfältigen Umgebungslichtbedingungen.


Bild: TT Electronics

Der OPB9000 der Marke Optek eignet sich für industriellen Druck, Dosieren, Fertigungsautomatisierung, Sicherheitsgeräte sowie tragbare Labor-/Medizingeräte. Der OPB9000 ist ein reflektierender CMOS-Sensor mit Logikausgang mit programmierbarer Empfindlichkeit, Ausgangspolarität und Drain-Selektion.


Die Fremdlichtunempfindlichkeit beträgt über 25 Kilolux. Die Selbstkalibrierungsfunktion vermeidet die bei der Alterung der LED erforderliche ständige Neukalibrierung. Der Temperaturausgleich und die automatischen Verstärkungsregelungsfunktionen ermöglichen einen Betrieb unter anspruchsvollen und dynamischen Umgebungsbedingungen, bei denen eine konstante Leistung von Sensoreinrichtungen wichtig ist. Die Reaktionszeit von 6μs sorgt für eine schnelle Erkennung zeitkritischer Anwendungen.


Der OPB9000 kombiniert einen Infrarot-Emitter und einen integrierten Logiksensor im 4,0mm x 2,2mm x 1,5mm großen Aufputzgehäuse.


 


--> -->