15.05.2013

Raspberry Pi Kameramodul bei RS Components erh├Ąltlich




Bei RS Components ist das Raspberry Pi Kameramodul erh├Ąltlich. Das Modul kostet 25US$ und enth├Ąlt einen CMOS-Bildsensor von OmniVision. Die einzelnen Bildpunkte des r├╝ckw├Ąrtig belichteten Sensors sind 1,4┬Ám gro├č und erm├Âglichen das Fotografieren mit 5 Megapixeln und Videoaufnahmen mit einer Aufl├Âsung von 720p bei 60 Vollbildern bzw. 1080p bei 30 Vollbildern pro Sekunde.

 

Das Kameramodul wird mit dem Raspberry Pi ├╝ber den Kameraanschluss verbunden und nutzt dabei die Standards CSI f├╝r die Daten├╝bertragung und I2C f├╝r die Steuerung. Die Anwender k├Ânnen hiermit Videoaufzeichnungen in High Definition (HD) mit hocheffizienter H264-Videokompression durchf├╝hren. Das Raspberry Pi Kameramodul kann ab sofort online bestellt werden.

 

Hinweise zur Integration des Kameramoduls in Entwicklungen und Tipps zur Anwendung stehen ebenfalls online zur Verf├╝gung. Das Raspberry Pi Design Centre enth├Ąlt Informationen und Anleitungen, unter anderem ├╝ber das Update auf das aktuelle Raspberry Pi Betriebssystem (OS) ├╝ber SD-Karte.


 


--> -->