19.07.2016

Mentor Graphics will Xilinx Zynq-FPGAs mit Embedded-Entwicklungsprodukten unterstützen.

Mentor Graphics kündigt an, dass es die Zynq-UltraScale+-MPSoC-Plattform von Xilinx mit seinen Embedded-Tools und –Software einschließlich den Mentor Embedded Linux- und Android-Betriebssystemen, dem Nucleus Echtzeit-Betriebssystem, dem Mentor Embedded Hypervisor sowie den Mentor Embedded Multicore Framework Produkten unterstützen wird.


Der Zynq UltraScale+ MPSoC von Xilinx ist eine Mehrkernplattformen für rechenintensive, Security- und Safety-Anwendungen. Die Zynq-UltraScale+-MPSoC-Plattform bietet für die Ausführung von rechen-, bandbreiten- und grafikintensiven Anwendungen eine Kombination aus ARM Cortex-A53 64-Bit-Prozessoren mit Hardware-Virtualisierung: ARM Dual Cortex-R5-Prozessoren für Echtzeit- und sicherheitskritische Anwendungen; Funktionseinheiten zur Hard- und Softwarebeschleunigung; und im Chip programmierbare Logik für benutzerdefinierte Aufgaben.

 

Mentor Graphics will den Zynq UltraScale+ MPSoC in 2016 mit verschiedenen Embedded-Entwicklungsprodukten unterstützen.


 


--> -->