06.10.2017

Entwicklungskit für den Alexa Voice Service

XMOS hat das Entwicklungskit VocalFusion 4-Mic für den Alexa Voice Service (AVS) für Fernfeld-Anwendungen von Amazon auf den Markt gebracht. Das vier Mikrofone von Infineon umfassende Development Kit bietet laut Anbieter eine kristallklare Sprachaufzeichnung auch in lauter Umgebung. Sprachbefehle werden damit selbst von der anderen Seite des Raums aus präzise erfasst und vom Cloud-basierten Spracherkennungssystem Alexa verarbeitet.


AVS-Entwicklungskit mit linearem Mikrofonarray von Infineon. Bild: Xmos

Die Mikrofone von Infineon zeichnen sich laut Infineon durch ein sehr geringes Eigenrauschen (69 dB SNR) aus. Beim Einsatz von mehreren Mikrofonen gleichzeitig weisen sie eine sehr geringe Toleranz bei Phase und Empfindlichkeit auf. Eine schnelle Signalumwandlung garantiert niedrige Latenzzeiten. Das ermöglicht eine hohe Trefferrate für Sprachaufzeichnung selbst aus größerer Distanz.


 


--> -->