14.02.2017

Embedded-PC für industrielle Anwendungen

Der ADLEPC-1500 von ADL Embedded Solutions ist ein Embedded-PC mit Abmessungen von 86mm x 81mm x 33mm. Das Gerät weist einen breiten Eingangsspannungsbereich von 7 VDC bis zu 36 VDC auf und ist für einen Temperaturbereich von-40 °C bis +70°C spezifiziert.


Bild: ADL Embedded Solutions

Der Embedded-PC ist zum Beispiel für unbemannte Systeme, industrielle Steuerungen, Robotik, Verkehrsmanagement und Überwachung geeignet. Der ADLEPC-1500 basiert auf dem Single-Board-Computer (SBC) ADLE3800SEC.


Dieser verfügt über einen Intel ATOM Dual-/QuadCore Prozessor aus der E3800-Familie, maximal 4 GByte DDR3L-RAM, Display Port, eine USB-3.0- und eine USB-2.0-Schnittstelle, M.2-2242 Key-B SATA (AHCI) Sockel und zwei Intel-i210-Gigabit LAN-Ports. Die integrierte Intel-HD-Grafikeinheit unterstützt 3D Beschleunigung via DirectX 11, Open GL 4.0 sowie Display-Auflösungen von 2560 x 1600 (DP) oder 1920 x 1200 (HDMI).



Untergebracht ist der Embedded-PC ...

in einem industrietauglichen CE/FCC-konformen Gehäuse mit Befestigungsoptionen für DIN RAIL, VESA und Direktmontage. Über die Edge-Connect-Architektur des SBC kann der ADLEPC-1500 nach kundenspezifischen Anforderungen um zusätzliche Schnittstellen und Funktionen erweitert werden.


Anwendungen finden sich auch in den Bereichen industrielles Drucken, Verkehrsüberwachung, Cyber-Sicherheit, Sicherheits-Scanning sowie Maut- und Grenzüberwachung.


 


--> -->