02.08.2017

Analyse von Ethernet-Netzwerken

Automotive Ethernet Tool Support bietet K2L mit dem OptoLyzer MOCCA LAN Tool. Mit Unterstützung durch OptoLyzer Studio ist die Analyse von Ethernet-Netzwerken und anderen Netzwerken in einem Fahrzeug möglich.


Es handelt sich um eine Kombination aus einem Entwicklungs-Hardware-Tool und einem Softwarepaket. Die K2L-Lösung unterstützt nach Angaben des Anbieters die Entwicklung aller bekannten Automotive-Bus-Systeme, einschließlich Ethernet. OptoLyzer Studio unterstützt bereits CAN, CAN-FD, LIN, FlexRay und MOST.


Die Unterstützung dieser verschiedenen Netzwerke wird durch einen Synchronisationsmechanismus in den Hardware-Schnittstellen erreicht. Hardware-Schnittstellen lassen sich über ein Synchronkabel anschließen.


Das Paket eignet sich für Anwendungen im Automotive- und Industriebereich. Der Hardware-Aspekt ermöglicht eine schnelle Verbindung zum Ethernet-Netzwerk und ist kombiniert mit Software für eine intuitive Analyse.



Preis und Verfügbarkeit

OptoLyzer MOCCA LAN ist ab sofort über K2L erhältlich und kostet 2290 US-$. OptoLyzer Studio Foundation LAN ist ebenfalls ab sofort verfügbar und kostet 2590 US-$.


 


--> -->