KONGRESS

Power Conference


© Aspencore Media

Veranstaltungs Daten: 02.12.2019 bis 03.12.2019
Ort: München

Am 2. und 3. Dezember findet in München eine Konferenz über technische Trends bei Wide-Bandgap-Halbleitern statt, die von Aspencore Media organisiert wird. Bis zum 3. November sind noch Tickets zum Frühbucherrabatt erhältlich.


Im Bereich Leistungselektronik geht der Trend zu Wide-Bandgap-Technologien (WBG), da sie effizientere Designs für eine Vielzahl von Applikationen ermöglichen. WBG-Materialien wie Galliumnitrid (GaN) und Siliziumkarbid (SiC) erlauben eine höhere Energieeffizienz und reduzieren gleichzeitig Größe, Gewicht und Gesamtkosten von Power-Lösungen. Die Konferenz umfasst zwei Hauptbestandteile.


Am 2. Dezember findet eine halbtägige Networking-Veranstaltung für Leistungselektronik-Experten statt. Am 3. Dezember gibt es eine ganztägige Fachkonferenz zu neuen technischen Trends, Produkten und Applikationen. Bei der Networking-Veranstaltung am 2. Dezember haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Branchenexperten zu treffen, Informationen zu sammeln, Wissen auszutauschen, sich mit Kollegen zu vernetzen und Lösungen für ihre geschäftlichen Herausforderungen zu finden. Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr.


Die ganztägige Fachkonferenz am 3. Dezember gewährt Einblicke, warum, wie und wo der Wandel hin zu WBG stattfindet. Die Konferenzteilnehmer erhalten Informationen, um fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, welche WBG-Materialien, -Plattformen und -Geräte ihre Anforderungen bei aktuellen oder zukünftigen Designs am besten erfüllen können.


Die Konferenz findet im Hilton am Flughafen München statt. Die Frühbucher-Teilnahmegebühren betragen 175 Euro für den ersten Tag, 49 Euro für den zweiten Tag und 195 Euro für beide Tage. 


 


--> -->