29.04.2009

Zweites Quartal 2009 bei Tyco Electronics




Tyco Electronics hat im zweiten Quartal 2009 einen Umsatz von 2,46 Mrd.US$ gemeldet und liegt damit 33% unter dem Ergebnis des Vorjahreszeitraums. Der Nettoverlust beläuft sich auf 3,24 Mrd.US$ gegenüber 301 Mio.US$ Nettogewinn in Q2/2008. Die hohen Verluste kommen durch 3,55 Mrd.US$ an Wertberichtigungen zustande.

 

Im Vergleich zum zweiten Quartal 2008 sank der Umsatz bei elektronischen Komponenten um 45%, bei Netzwerk-Lösungen um 22% und bei Spezialkomponenten (z.B. Raumfahrt, Medizintechnik) um 21%. Ein Wachstum wurde bei Unterwasser-Telekommunikations mit 14% und im Bereich Wireless mit 5% erzielt.


 


--> -->