30.04.2009

Zweites Quartal 2009 bei Infineon




Infineon hat heute das Ergebnis f√ľr sein zweites Quartal 2009 vorgelegt. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 747 Mio. Euro. Dies entspricht einem R√ľckgang von 10% im Vergleich zum Vorquartal und von 29% gegen√ľber Q2/2008. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum sank der Umsatz in den Segmenten Industrial & Multimarket um 30%, bei Chip Card & Security um 34%, bei Wireline Communications um 25% und im Bereich Automotive um 42%. Nur im Segment Wireless Solutions stieg der Umsatz um 4%. Der Konzernverlust belief sich in Q2/2009 auf 258 Mio. Euro.

 

Im letztj√§hrigen Dreimonatszeitaum wurden 1,96 Mrd. Euro ausgewiesen. Die Mitarbeiterzahl hat sich auf 26.400 Mitarbeiter gegen√ľber 29.100 Personen im September 2008 reduziert. Um die Kosten weiter zu senken, gibt es bei Infineon Kurzarbeit und unbezahlten Urlaub an allen deutschen Standorten.


 


--> -->