Zwei- bis sechspolige Grundleisten im 6,35-mm-Rastermaß

ELEKTROMECHANIK

Die Grundleisten der Serie PC 4 hat Phoenix Contact für die automatisierte Elektronikfertigung entwickelt. Sie haben ein Rastermaß von 6,35mm.



Um eine hohe Automatisierung in der Fertigung zu ermöglichen,
wurden die Grundleisten der Serie PC 4 konzipiert. Die Grundleiste weist ein Rastermaß von 6,35mm auf und ist für kompakte Konstruktionen vorgesehen.


Die THR-Grundleiste ...

unterstützt einen Reflow-Lötprozess. Das Produkt ist optional in Gurtverpackung erhältlich. Der erweiterte Berührschutz nach IEC/UL 61800-5-1 an Grundleiste und Stecker sorgt für Sicherheit.

Verfügbar ist PC 4 in 2- bis 6-poliger Ausführung. Es sind Ströme bis 24A möglich. Die Serie besitzt eine 600-V-UL-Zulassung.