24.01.2019

Würth Elektronik eiSos eröffnet Niederlassung in Slowenien

Würth Elektronik eiSos hat eine Niederlassung in Slowenien gegründet. In der StadtTrbovlje, die 60 km östlich von der Hauptstadt Ljubljana liegt, betreuen jetzt neun Mitarbeiter den slowenischen Markt sowie Kunden in Kroatien und Serbien.


Niederlassung von Würth Elektronik eiSos in Slowenien (Bild: Würth Elektronik eiSos)

Geschäftsführer der neuen Würth Elektronik eiSos Niederlassung ist Matjaž Popotnik, der seit 2012 als erster Außendienstmitarbeiter das Geschäft in Slowenien aufgebaut hat. Das Team in Slowenien unterstützt die lokalen Elektronikentwickler mit technischen Lösungen, kostenlosen Mustern und Bauteilen.


Nach der Eröffnung einer Niederlassung in Israel in 2018 ist Slowenien die nächste Ausgründung der Würth Elektronik eiSos Gruppe. Das soll die internationale Ausrichtung des Unternehmens verstärken.


Würth Elektronik eiSos ist ein Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente. 2017 beschäftigte das Unternehmen 6.700 Mitarbeiter. Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager,


HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Widerstände, Quarze, Oszillatoren, Power Module, Wireless Power Transfer, LEDs, Sensoren, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Taster, Verbindungstechnik, Sicherungshalter sowie Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung.


 


--> -->