Widerstände für die direkte Kühlkörpermontage

PRODUKT NEWS

AEC-Q200-qualifizierte Hochleistungswiderstände, die für die direkte Kühlkörpermontage vorgesehen sind, hat Vishay Sfernice mit den Modellen LPSA 300, LPSA 600 und LPSA 800 entwickelt. Sie sind insbesondere Automobilanwendungen geeignet.



Die Widerstände eignen sich zur Verwendung als Lade- und Entladewiderstände für Wechselrichter und sonstige Energiewandler in Elektrofahrzeugen (EV), Hybrid-Elektrofahrzeugen (HEV) und Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeugen (PHEV).

Mit Nennbelastbarkeiten von 300 W, 600 W bzw. 800 W ermöglichen es diese Bauteile Entwicklern, mehrere Widerstände kleinerer Leistung durch einen Widerstand zu ersetzen. Außerdem können sie durch ihre Pulsfestigkeit von 400 J bis 1500 J (für Pulse mit einer Dauer von 0,05 s bis 0,5 s) größere Drahtwiderstände ersetzen und sparen dadurch Leiterplattenfläche.

Ausgelegt sind die Widerstände ...

für Betriebstemperaturen bis +175°C´, dazu decken sie einen Wertebereich von 0,03 Ohm bis 900 kOhm ab. Die Durchschlagsfestigkeit wird mit bis zu 12 kVeff. angegeben. Die RoHS-konformen Bauteile sind induktivitätsfrei, mit Toleranzen ab ±1% erhältlich und haben laut Vishay die von der Automobilindustrie geforderten Zuverlässigkeitstests (d. h. ausgedehnte Temperaturwechsel bei 1.000 Zyklen und 1.000 Stunden Betriebslebensdauer) bestanden.

Lieferbar sind die Widerstände LPSA 300, LPSA 600 und LPSA 800 ab sofort in Muster- und Serienstückzahlen; die Lieferzeit beträgt zehn bis zwölf Wochen.

Fachartikel

Der IEEE 1588 Standard
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
SAR-ADCs interleaved  betreiben