Wi-Fi-Modul mit 32-Bit-MCU

IT-ENGINEERING Funkmodul

Das WFI32E01PC von Microchip ist ein Trust&GO-gesichertes Wi-Fi-MCU-Modul. Es entspricht der Spezifikation der Wi-Fi Alliance (WFA) und ist von den folgenden Regulierungsbehörden zertifiziert: Federal Communications Commission (FCC), Industry Canada (IC) und der European Radio Equipment Directive (RED). Die Trust&GO-Plattform im WFI32E01PC erlaubt eine Netzwerkauthentifizierung mithilfe eines Secure Element, das für die Cloud-Authentifizierung vorkonfiguriert und vorab bereitgestellt ist.



Das WFI32E01PC ist ein eigenständiges und vollständig zertifiziertes Wi-Fi-Modul, das 2,4 GHz 802.11b/g/n-Funkmodi unterstützt. WFI32E01PC wurde speziell für industrielle IoT-Anwendungen entwickelt und enthält den Wi-Fi-SoC der PIC32MZW1-Serie, eine 200-MHz-MCU mit Peripherieoptionen. Der PIC32MZW1 verfügt über 1 MB Embedded Flash und 256KB SRAM. Das WFI32E01PC verfügt über WLAN-Funktionen, die den neuesten Wi-Fi-Sicherheitsstandard, Wi-Fi Protected Access 3 (WPA3) und alle allgemeinen Wi-Fi-Funktionen wie AP, STA, SoftAP, TLS, WPA / WAP2 usw. abdecken.

Das WFI32E01PC-Modul wird vom PIC32MZW1 Curiosity Board unterstützt. Microchip bietet verschiedene Optionen für die Software- und Hardwareunterstützung. Zur Softwareunterstützung zählen die integrierte Entwicklungsumgebung MPLAB X und das Embedded Software Development Framework MPLAB Harmony v3. Zu den unterstützenden Tools gehören der integrierte Debugger und der serielle In-Circuit-Programmierheader für die externen Programmer/Debugger MPLAB Snap, MPLAB PICkit 4 oder MPLAB ICD 4.

Im Lieferumfang des Curiosity Boards ist eine sofort einsatzbereite Demo mit AWS-Cloud-Anbindung enthalten, die Alexa-Sprachsteuerung, MCU-Codebeispiele, WLAN-Software und einen Netzwerk-Stack umfasst.

Das Modul WFI32E01PC-I (54-poliges SMD, 24,5mm x 20,5mm x 2,5mm) ist in Serie (ab 10.000 Stück) ab 8,14 US$ erhältlich. Ebenfalls erhältlich sind Moduloptionen mit externer Antenne und ohne Trust&GO-Sicherheitsfunktion.

 

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente