Weltweiter Halbleiterumsatz im Februar 2020 im Jahresvergleich um 14,7% gestiegen

BRANCHEN-NEWS

Die Semiconductor Industry Association (SIA) meldet, dass der weltweite Umsatz der Halbleiterindustrie im Februar 2021 39,6 Milliarden US$ betrug. Dies entspricht einer Steigerung von 14,7% gegenüber Februar 2020 (34,5 Milliarden US$), aber 1,0% weniger als im Januar 2021 (40,0 Milliarden US$). Die monatlichen Umsätze werden von der Organisation World Semiconductor Trade Statistics (WSTS) zusammengestellt und entsprechen einem gleitenden Durchschnitt von drei Monaten.



Regional stieg der Umsatz im Jahresvergleich in allen Märkten: China (18,9%), Asien-Pazifik / Alle anderen (18,2%), Amerika (9,7%), Japan (7,6%) und Europa (6,8%). Der Umsatz im Monatsvergleich stieg im asiatisch-pazifischen Raum / in allen anderen Ländern (1,5%) und in Europa (0,8% Prozent), blieb in China unverändert und ging in Japan (-3,4%) und Amerika (-5,9%) zurück. 

Fachartikel

Präzisions-Designs mit differenzieller Verstärker-Ansteuerung
Probleme und Lösungsansätze für IEEE 1588 Implementierungen
Kabellose Energieübertragung: Spulen als zentrale Bauelemente