27.04.2017

Wechsel in der Geschäftsführung von STMicroelectronics

Bei STMicroelectronics wurde Jean-Marc Chery per 1. Juli 2017 zum Deputy-CEO ernannt. Chery ist bislang als COO im Unternehmen tätig und wird in der neuen Position an CEO Carlo Bozotti berichten.


Jean-Marc Chery (Bild: STMicroelectronics)

Der 57jährige Chery startete seine berufliche Laufbahn bei der französischen Matra. 1986 wechselte er zu Thomson Semiconducteurs, die später zu ST wurde. Er arbeitete in diversen Leitungspositionen in der Fertigung, als Technologieleiter, ab 2014 als COO. Chery wird für die Bereiche Technologie, Fertigung, Vertrieb und Marketing verantwortlich sein.


Zur Geschäftsführung von STMicroelectronics gehören ab Juli:


  • Orio Bellezza, President, Global Technology und Manufacturing
  • Marco Cassis, President, Global Sales und Marketing
  • Claude Dardanne, President, Microcontrollers und Digital ICs Group
  • Carlo Ferro, Chief Financial Officer
  • Marco Monti, President, Automotive und Discrete Group
  • Georges Penalver, Chief Strategy Officer
  • Benedetto Vigna, President, Analog, MEMS and Sensors Group



Carlo Bozotti steht für ein weiteres Jahr als CEO zur Verfügung. Danach wird er nach Erreichen des 65. Lebensjahres in den Ruhestand gehen.


 


--> -->