26.06.2018

Wearable-Plattformen liefern Vitalparameter, EKG- und Herzfrequenzsignale

Mit der Evaluierungs- und Entwicklungsplattform MAX-Health-Band von Maxim Integrated Products lassen sich Vitalparameter und Rohdaten für Wearable-Designs extrahieren und mit dem MAX-ECG-Monitor EKG und Herzfrequenz überwachen. Der Herzfrequenz- und Aktivitätsmonitor umfasst den optischen Pulsoximeter/Herzfrequenzsensor MAX86140, die Wearable-Power-Management-Lösung MAX20303 und die bewegungskompensierenden Algorithmen von Maxim.


Bild: Maxim Integrated Products

Die Evaluierungs- und Entwicklungsplattform MAX-ECG-Monitor beinhaltet das stromsparende, klinische Analog-Frontend (AFE) MAX30003, das EKG- und Herzfrequenzsignale überwacht. Es ist in zwei Ausführungen erhältlich: als Nasselektrodenpflaster für klinische Anwendungen und als Brustgurt für Fitnessanwendungen.


Der MAX-Health-Band Herzfrequenz- und Aktivitäts-Tracker zeigt die Leistungsfähigkeit des Systems auf IC-Ebene und kann zur Evaluierung von AFEs und Power-Management-ICs (PMICs) verwendet werden. Er verfügt über bewegungskompensierende Algorithmen, um auf Basis von Photoplethysmographie (PPG)-Signalen nützliche Daten für Gesundheits- und Fitnessanwendungen zu gewinnen. Darüber hinaus werden für die Entwicklung von Kundenalgorithmen die Ausgangsdaten der Algorithmen und die Rohdaten der Gesundheitssensoren über Bluetooth an eine Smartphone-App übertragen.


Die zur Verfügung gestellten Daten umfassen Herzfrequenz, Herzfrequenzvariabilität (heart-rate variability; HRV), Schrittzahl und Aktivitätsklassifizierung. Um eine hohe Genauigkeit zu erzielen, sammelt der Herzfrequenz- und Aktivitätsmonitor Herzschlag für Herzschlag physiologische Daten über das Herz. Die Maxim-ICs können sieben Tage mit einer Batterieladung auskommen.



Der MAX-ECG-Monitor

Die Evaluierungs- und Entwicklungsplattform MAX-ECG-MONITOR mit dem klinischen AFE MAX30003 analysiert Daten und erfasst EKG und Herzfrequenz, um Erkenntnisse sowohl für klinische Anwendungen als auch für Fitnessanwendungen zu liefern. Sie erlaubt es Entwicklern, ihre eigenen EKG-basierten Fitness- oder Medizinanwendungen und Algorithmen zu verwenden. Der MAX-ECG-Monitor ist Teil des Movesense-Ökosystems für biometrische und Bewegungssensor-Lösungen und verfügt über eine offene Programmierschnittstelle (API) zur Entwicklung spezifischer Anwendungen für verschiedene EKG-basierte Anwendungsfälle, die Herzfrequenzsignale in Ruhe oder bei hoher Bewegungsaktivität anzeigen.



Verfügbarkeit und Preis

Das MAX-Health-Band ist für 200 US-Dollar auf der Maxim-Website erhältlich. Enthalten sind Maxims bewegungskompensierende Algorithmen sowie eine Android-basierte App für eine vollständige, am Handgelenk zu tragende Aktivitäts-Tracker-Lösung; verfügbar für White-Box-Lizenzen.


Der MAX-ECG-Monitor ist für 150 US-Dollar erhältlich. Enthalten ist ein EKG-Modul mit Brustgurt für Fitness-Anwendungen oder mit Nasselektrodenpflaster für klinische Anwendungen; verfügbar für White-Box-Lizenzen.


 


--> -->