10.01.2020

Vierfach-DC/DC-Wandler

Analog Devices stellt die DC/DC-Abwärtsregler LTM4668 und LTM4668A seiner µModule-Familie vor, deren vier Ausgänge mit je 1,2A in einem Array bis zu 4,8A parallel geschaltet werden können.


Bild: Analog Devices

Die Bauteile enthalten Schaltregler, Leistungs-FETs, Induktivitäten und unterstützende Komponenten in einem Gehäuse. Die beiden Abwärtsregler arbeiten mit Eingangsspannungen von 2,7 bis 17V und stellen Ausgangsspannungen von 0,6 bis 1,8V (LTM4668) beziehungsweise 0,6 bis 5,5V (LTM4668A) zur Verfügung. Ferner unterstützten die µModule Frequenzsynchronisierung und Mehrphasen-Betrieb sowie einen wählbaren Burst-Mode-Betrieb, ein Tastverhältnis von 100% und einen niedrigen IQ-Betrieb. Die hohe Schaltfrequenz der Regler und deren Current-Mode-Architektur ermöglichen laut Hersteller ein schnelles Einschwingen bei Leitungs- und Laständerungen ohne die Stabilität zu beeinträchtigen.

 

Die Bauteile LTM4668 und LTM4668A sind ab sofort erhältlich und befinden sich in BGA-Gehäusen mit den Abmessungen 6,25mm x 6,25mm x 2,1mm. 


 


--> -->