28.11.2018

VectorCAST für die Softwareentwicklung von Medizinprodukten zertifiziert

Die Testautomatisierungs-Plattform VectorCAST von Vector wurde nach IEC 62304:2015 im Geltungsbereich Medical Software-Engineering zertifiziert. Der TÜV SÜD bestätigt damit, dass die Entwicklung gemäß der Lebenszyklus-Prozesse für Medizinprodukte-Software erfolgte.


Bild: TÜV SÜD Rail GmbH

Die Testautomatisierungs-Plattform VectorCAST wurde vom TÜV SÜD rezertifiziert. Im Zuge der Rezertifizierung der IEC 61508, EN 50128 und ISO 26262 wurde das TÜV SÜD-Zertifikat um den internationalen Standard IEC 62304 für die Entwicklung von Software für medizinische Geräte erweitert.


Die Produktfamilie automatisiert die Testaktivitäten über den gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung hinweg. VectorCAST unterstützt die automatisierte Testausführung für Unit- und Integrationstests, Code Coverage-Analysen sowie das Management von Testprojekten.


 


--> -->